GeeBeeDee (Boots-Vertrieb)

Alles fing an im September 1974 mit dem Schallplatten-Laden "Boots" (angeblich benannt nach der legendären Berliner Sixties-Kapelle) in Hannover, den Manfred "Typhus" Schütz zusammen mit Wolfgang Küster in der Vahrenwalder Straße 115 eröffnete. Da sich in den Kellerladen kaum jemand verirrte zog der Laden im Januar 1975 in die Eckerstraße an der Lister Meile um. Der Laden war bekannt für gute Importware, dort kaufte ich meine ersten Sex Pistols-Singles und so einiges mehr (aber auch "Can" und "Govi" waren nicht schlecht, später kam noch "Phonac" hinzu). Mit verschiedenen Partnern kamen über dien Jahre noch Läden in Göttingen (mit Achim Flebbe, damals Apollo-Kino in Hannover, heute Cinemaxx), Hildesheim, Hameln (den hat E.A.Wehmer von Rotzkotz lange geführt), Münster, und Braunschweig hinzu. Im August 1976 eröffnete dann "Musicland" in der Nordmannpassage. Einer der Boots-Mitarbeiter war Ulli Scheibner, Bassist bei Rotzkotz, eine der ersten Punkbands Hannover (kein Wunder, die Jungs waren ja auch schon alle über 20, also aus meiner Sicht "alte Fürze", allerdings keine "langweiligen" (BOFs), hehe), die in England über Kontakte zu den Pop Rivets (Wild Billy Childish!) ihre erste LP "Much Funny" aufgenommen hatten. Für die zweite Auflage lies Schütz seine Kontakte spielen und es entstand ein Vertriebsnetz, aus dem dann der Boots-Vertrieb entstand, der dann unter anderen auch No Fun Records und Schallmauer betreute, ebenso den legendären Swiss Wave-Sampler. Im Rahmen dieses Vertriebs entstand dann auch das eigene Label GeeBeeDee, deren erste Veröffentlichung die Singles der Powerpop-Band "The Names" war, wo der ehemalige Schlagzeuger der Pop Rivets spielte (so schließen sich die Kreise). Anfänglich tauchten noch einige hannoversche Bands bei GeeBeeDee auf (Kuschelweich, Bizarre Leidenschaften), zumeist kamen die Bands aber aus ganz Deutschland und eher aus der Grauzone zwischen ndW und Muckertum, aber es gab auch einige Perlen, wie Birthday Party (genau, die mit Nick Cave) und Geile Tiere. Der Erfolg des Boots-Vertriebs lockte auch andere Musiker an wie z.B. Kraan mit Helmut Hattler. Plattenladen und Vertrieb zusammen waren aber auch für einen Macher wie Manfred Schütz (könnte es sein, dass "Lederhosentyp" von Hans-A-Plast über "Typhus" ist?) ein bißchen viel Arbeit auf einmal, weshalb er zum Jahresende 1983 ausstieg und den Vertrieb SPV gründete (man könnte auch sagen, er hat das bittere Ende der ndW vorausgeahnt und noch schnell den Absprung geschafft). Seinem Geschäftpartner Küster hinterlies er so große Schuhe, dass dieser nicht mehr hineinwachsen konnte und Laden und Vertrieb und damit auch das Label GeeBeeDee 1984 in Konkurs gingen. Einige der anderen Läden haben überlebt, insbesondere Musicland erfreute noch bis zum Sommer 2001 die hannoverschen Musikfreunde, bevor auch hier wegen der immer geringeren Gewinnspannen Küsters Ehefrau die Reisleine zog. -> Interview mit Manfred Schütz

GBD 001/7"/1980 - keine Boots-Vertriebsnummer
The Names "Too Cool To Dance"
Too cool to dance/
Scared/Money and time

GBD 0002 (06-8)/LP/1980
Zarah Zylinder "Zarah Zylinder"
Vehmuth im Blut/Lass die Sau mal wieder raus/Nostalgie/Didi//
Rock'n'Roll Fan/Mach'n Adler, Gesicht zur Wand/Schock Doof Im Dritten/Lieber'n Akkord zu wenig

GBD 0003 (01-1006)/7"/1980
Kuschelweich "Live im Studio"
Azuboy/Kämpfen in der Disco//
Scheißegal/Alle meine Träume
GBD 0004/7"
Stealer "Girls"
Girls/I Can't Stand It
GBD 0005/LP/1981
Stealer "I can't stand it"
I Can't Stand It/Girls/Cooled Child/Police/Life Long Sensation/Your Specialist//
Number Five/Taylor Gang/Marlene/Spectacles Miracles/Expectation/Lovers Becomes Strangers
GBD 0006 (06-24)/LP/1981
Bildstörung "Bildstörung"
Retortenkinder/Nevada Joe lässt grüßen/Digital aus Fleisch und Blut/Wenn sie kommen/Der Fernsehmörder/Dr. Kimble auf Flucht/Frankfurt-Babylon//
Vopo Girl/Wir wollen unseren Kaiser wiederhaben/Bist du froh oder so/Schwarz-Weiß/Das Tier in mir/BRAVO Titelblatt/Tilt
GBD 0007 (06-25)/LP/1981
Kuschelweich "Ich küsse dich"
Tief in der Nacht (Stille Nacht)/Kein Bock/Der Fuck/Schicksalsmelodie/Steiles Mädchen/Am Sonntag/Ich lieb mich selbst/Power Rock’n’Roll//
Beiern Punk/Business/Spanische Fliege/Bonanza/Tu nicht gut/TV/Sicherheit/Ahzuroh
GBD 0008/LP
Guru Guru "Mani in Germani"
Andrea/Stamp Out Reality/Jupiter God/Komm Lutsch Mal/Heit Geh I in d'Schtod//
Der Zweifache Weg (Der Star Wars)/Für Biene Maya (Neuer Frühling - Alter.../Blue Huhn (Finkenbacher Spätlese Bluus)/Lurchis Abenteuer
GBD 0009 (01-1008)/7"/1980
Zarah Zylinder
Didi (Spezial Singleabmischung)/Vehmouth im Blut
GBD 0010 (01-1014)/7"/1981
Bildstörung
Frankfurt-Babylon/Retortenkinder

GBD 0011/LP/1981
"Neues Deutschland"
Östro 430 "Sechzehn"/Bildstörung "Retortenkinder"/Hans-A-Plast "Spielfilm"/Neonbabies "Spass muss sein"/Rotzkotz "Tante EMI"//
Fehlfarben "Wie bitte was"/Reifenstahl "Je´t air"/Kuschelweich "Kein Bock"/KFC "Wie lange noch"/Croox "Do the Dispo-Her damit"

GBD 0012 (06-13)/LP/1981
Birthday Party "Prayers On Fire"
Zoo Music Girl/Cry/Capers/Nick The Stripper/Ho-Ho/Figure Of Fun//
King Ink/A Dead Song/Yard/Dull Day/Just You And Me

GBD 0013 (06-2603)/LP/1981
Mother's Ruin "... Want more"
Want more/Jimmy/Instant Lover/Chessman/Dreamy Teeny/Tornado//
Lost in Town/Hommage/Sacramento Johnni/Get out of my Dreams/Rock´n Roll/Laugh and shout
GBD 0014 (06-36)/LP/1981
Lutz Ulbrich "Lüül"
Disco Diva/High Society Tingel Tangel/Junkie/Reich der Träume//
Morgens in der U-Bahn/Ophelia/Friede Freude Eierkuchen/Baby Baby Baby
GBD 0015 (06-37)/LP/1981
Dig It Al(l) "Volt Age"
Disco-Phase/1. Bericht aus der Arbeitswelt: Zur Arbeit und zurück/In der Wüste von Arabistan/2. Bericht aus der Arbeitswelt: Wirtschaftswunder-Job/Stop the bullshit-Digi nights/Ach ja-ach nein//
Siouxsie sioux two/3. Bericht aus der Arbeitswelt: Japanese energy/4. Bericht aus der Arbeitswelt: Oben und unten/Dig it al(l)/Ich und du
 GBD 0016
GBD 0017 (06-41)/LP/1981
Perplex "Da biste perplex"
Amok/Freitag abend/Transit-Hit/Uffa Szene/Liebe im Zelt/Toni Abseiler//
Perplex/Alptraum/Liebe im Telefon/Guten Morgen/Es ist vorbei
GBD 0018 (06-46)/LP/1981
The Tanzdiele "Folgt den Führern!"
Musik, Musik, Musik/Strandgut/Hatz for the Schatz/Candy/Die lachenden Idioten//
Folgt den Führern!/Die kleinen falschen Dinger/Wehe! Wehe!/Kinder von Stufe 10/Kleine Schlange/Frage & Handbrot
GBD 0019 (06-48)/LP/1981
Bitch Band "Zirrrrrppp"
Moving To Altona/Floor/Full Moon Café/Mein Schmerz/Do The Bossa Nova/Cherokee/Paper Is Pink/Dying Swans/Drop The Bomb/Phone Bill/Hara Kiri/Küss mich/Barbies Funk/Kotz-Don't Try That Trick/Balcony
GBD 0020 (06-47)/LP/1981
Fred Banana Combo "The incredible FBC"
I'm in a rut/The Captain/Rich and fat/The Heartbeat and the Train/Soon come/Last dance//
Krauts/Birds on the Wire/One of them all/Little red wing/Desert dance/Eddie's Revenge
gbd001-gbd0020 / gbd0021-gbd0045 / gbd0046-gbd060 / Interview

Dank an Kai Eisenblätter, Thomas Hagel und Jochen Riegler!

© 2002-2010 Martin Fuchs - Alle Rechte vorbehalten!
Inland / Information Overload