die No FunRecords Diskografie Teil 1

Hans-A-Plast, eine der vielen hannoverschen Blüten der Punk-Szene (obwohl Micha Polten mir gegenüber damals verneinte, daß sie Punk machen würden, sondern nur "schnelle Rockmusik mit deutschen Texten" - ja, ja, um damals als Punk durchzugehen mußte man aus schwierigen und proletarischen Verhältnissen kommen und durfte kein Student oder gar Künstler sein), hatten 1979 ihre erste LP aufgenommen, die überraschenderweise im gleichen Jahr noch mehrere tausend Stück verkaufte. Soviel Erfolg rief natürlich die Plattenindustrie auf den Plan, doch stattdessen gründete die Band, die auch grundsätzlich ihre vielen Konzerte selbst buchte, zusammen mit dem Fanzine-Macher Hollow Skai Anfang 1980 das NO FUN-Label. Ganz den Idealen alternativer Betriebe verhaftet wollte das Label anfänglich ein Hafen für alle Bands, "die sich nicht von der Plattenindustrie verheizen lassen wollen", sein und bot diesen die Label-Code-Nummer zur Verwendung an, egal ob "Westcoast, Ostcoast, Nordcoast oder Südcoast, neue, alte, grüne, rote, Dauerwelle...", weshalb mit der Neuauflage der Hans-a-plast-LP auch LPs von Mountain Ash und Rizzo mit an den Start gingen. Vermutlich, weil deren rückwärtsgewandte Musik auch ein Imageproblem für Hans-a-plast darstellte und der geplanten Zusammenarbeit mit Alfred Hilsberg im Wege stand wurden diese aber ganz schnell wieder aus der Label-Biografie hinausstalinisiert. Eine der ersten eigenen Taten war dann der Mitschnitt des 2. No Fun-Festivals, das zusammen mit einem Mitschnitt des Hamburger "Geräusche für die 80er"-Festivals durch die TonCoOp Hannover herauskommen sollte. Doch die Hamburger wollten lieber alleine was machen (hehe, auch die erste Abwärts-EP sollte über NoFun vertrieben werden), und so brachte NoFun zumeist hannoversche Bands heraus, allerdings wollte die sogenannte "Gossenszene" nichts mit diesem Studentenpack zu tun haben. An den Erfolg von Hans-a-plast (die ersten beiden LPs verkauften sich zusammen etwa 30.000 mal - 6-stellige Verkaufszahlen, wie sie anderswo genannt werden, sind maßlos übertrieben) kam vielleicht noch Der Moderne Man heran, auch Bärchen und die Milchbubis brachte es zu einem Fernsehauftritt. Die anderen Bands hatten aber nie das große kommerzielle Potential. Hans-a-plast selbst gingen nach der "Jubel-81"-Tour mit The 39 Clocks, Bärchen und die Milchbubis, Rotzkotz und A5, die es bis ins bayrische Fernsehen schaffte, und einem Rockpalast-Auftritt (zusammen mit der Fred Banana Combo - hallo Peter Rüchel, wann wird der endlich gesendet?!) in den Erziehungsurlaub. 1983 kamen sie mit der dritten LP "Ausradiert" zurück, die weniger punkig und dafür düsterer klang, sowie einem der ersten Independemt-Musik-Videos (lief auch in Formel Eins). Die Tour zur LP war aber nur mäßig besucht, die Platte selbst kam nicht an die alten Verkaufszahlen heran, die verhärteten Fronten zwischen Punk und ndW kamen der Grenzgängerband in die Quere. Die Aussicht, weiter vor Llamas auftreten zu müssen (spuck, spuck), sowie eine weitere Schwangerschaftspause führten zu einer negativen Zukunftsprognose, so daß die Band die Auflösung beschloss. Auch das Label fand sich trotz Zusammenarbeit mit David Volksmund Produktion und Versuchen, Produktionsdeals mit der Industrie zu machen bald im Mülleimer der Geschichte wieder, zusammen mit hunderten anderen Indie-Labels und ndW-Kapellen. Schade eigentlich ...

80 001/LP/1979
Mountain Ash "Moments"
Salaam/Moments in our life/Island of peace/Imagination//
My child/Dream/Silence is louder than crying
80 002/LP/1979
Rizzo "Public Animal"
Pat hands/I don't care/Littke girl/For your love//
Rizzo/Love Me/Rocker/Night-tramp
Die Rickenbacker auf dem Cover führt in die Irre: das ist Hannoversche Rockmusik, die schon 1979 ranzig klang. Rock ohne Elan und Ideen, noch dazu schlecht produziert. Damit ist eigentlich schon zuviel über diese LP gesagt.

NF 001/LP/1980
Hannover Fun Fun Fun
Splizz "Tripping on Minster Beach (GB)/Private keep out"/Cretins "Dachau-Disco"/der Moderne Man "Das Disco-Lied"/The 39 Clocks "39 Explosion Heats"/Hans-A-Plast "Amerikaner"//
Rosa "De Sade war hart"/Daily Terror "Andere Zeiten"/"Schmutzige Küsse"/Schwanzkann's "Ich und mein Schwanz"/Kaltwetterfront "Disco Boy"/Phosphor "Wald"/Rotzkotz "No Name"

NF 002/LP/1979 (vormals Lava Records TCH 79 449), 49942/CD/2005, im Indigo-Vertrieb
Hans-A-Plast "Hans-a-plast"
Rock'n Roll Freitag/Lederhosentyp/Für 'ne Frau/Monopoli/Teenage Traum/Rank Xerox/Es brennt//
Starfighter/Polizeiknüppel/Man of Stone/Amerikaner/Hau ab, du stinkst/O,O,O//
CD-Bonus-Tracks: Sex Sex Sex/Barfuß in Scherben

NF 003/LP/1980
Kaltwetterfront "Inkubationszeit"
Bett-Mann/Fickerina/Karl-Heinz/Abgewöhnen/FFurZZ/Jedem das Seine/Vinyl//
Im Schatten/Durch die Wand/Geschafft/Disco-Boy/Revolverheld/Zeiten/Schöne neue Welt 1980


NF 004/LP/1980
Unterrock "Mach mal deine Schnauze auf"
Schiß/Tigerhose/Schönheitsideal/Heterowelt... /Kellerasseln//
An die Mutter/Phantasie/Tagebuch/Alkohol/Bauntie

NF 005/LP/1981
der Moderne Man "80 Tage auf See"
Der Unbekannte/Telefonlied/Dreizehn/Haarschnitt/Dauerlauf/Gib mir den Tod (Fortsetzung und Schluß)//
Licht und Dunkelheit/Mitternacht/Farblich gesehen/Heute/Vergesslichkeit/Flucht

NF 006/LP/1980
Phosphor "Frisch und fruchtig"
Das wirklich Gute/Geheimer Wunsch/Trans Talk/Tage auf Hawaii/Für Kaubeus/Lustige Unlust//
Schützenfest/Vor dem Regal/Moschee/Zäxi/Frisch/Fruchtig/Nächte auf Hawaii/Kranol A
NF 007/LP/1980, 50022/CD/2005, im Indigo-Vertrieb
Hans-A-Plast "Hans-A-Plast 2 (Schnittmuster)"
Spielfilm/Reicher Vati/Kunde und Vieh/Dicke Kinder/Sicherheit/Machtspiel/Eidexe kriech//
Humphrey Bogart/Kurz und dreckig/Tuaregs/Ich zünd mich an/Mono-Ton

NF 08/15/LP/1981
Rotzkotz "Farbenfroh und lebensfroh"
Computamensch/Was ich nicht weiß/Deutsche Land.../Tante EMI/Müslibrei/Schlanke Finger//
Farbenfroh/Lebensfroh/Es kehrt die Zeit/Zeitsignale/0.-/Schatten der Vergangenheit/Äuglein zu

NF 039/LP/1981
The 39 Clocks "Pain it Dark"
Shake The Hippie/DNS/78 Soldier Dead/Out Of Sight/Stupid Art/Test The Beat//
Psycho Beat/Twisted & Shouts/Radical Student Mob In Satin Boots/39 Explosion Beat/A Look Into You

NF 010/LP/1981
Index Sign "...Entrance"
Go/Too young to die/What a world/Accidents will happen/I survive//
Machines/No answer/In the meantime/Our relationship/Just a line/Tables & chairs/Wintermorgen

NF 011/12"/1981
der Moderne Man "Live - Verstimmt"
Das Tier/Farblich gesehen/13//
Sinnloz/Licht und Dunkelheit/Mitternacht/Der Unbekannte
NF 012/LP/1981
Marionetz "Jetzt knallts"
Die Maus Anatol/Suzi Schlitz/Lebendig/Gustav Glück/Musikbox/Peter Pimmel/Teenager Star/100.000 Phon//
Heya-Heya T.S.V./Die Nachbarn/Barbara Gähn/Okie Star/Deutsches Lied/Ich will nicht/Hallo/Mist (Süd-Version)
NF 013/LP/1981
Bärchen und die Milchbubis "Dann macht es Bumm"
Muskeln/Tiefseefisch/Spaß/Teddyboy/Fernet/Motörrad/Tagebuch//
Ich will nicht älter werden/Egal/Hab doch keine Angst/Schweinekram/Oh!/Manager/Pogo liebt Dich

NF 014/LP/1981
Mythen In Tüten "Die neue Kollektion"
Die neue Kollektion/Hochkant/Südstadt-Spatz/Fotoapparat/Schöne Schuhe/Mäzen/Sansibar//
Herbst/Tortellini/Geruchssinn/12 Finger/Doppelgänger/Digital/Zeitsprung/Ich glaube Dir alles

NF 015/LP/1982
der Moderne Man "Unmodern"
Anakonda/Blaue Matrosen/Nur die/Nicht warten/Gurus und Geheimagenten//
Bis ans Ende der Welt/Das Tier/Unmodern/Laut/Roter Mond
NF 016/LP/1982
Index Sign "Second Exposure"
Burning Desire/Gift of Beauty/Decisions/Driving Force/Buildings//
Image fades/Paint me a Picture/Visions of Life/Festival
NF 017/LP/1983
Ihmespatzen "Zu Gast bei ..."
Disco Dabolo/Damenwahl/Ich kenne Dich nicht/Vollmondnacht/Jahrmarkt/Technik/Mir nach//
Ekstase/Der Kinderschreck/Der Sommernachtstraum/Frühstück/Bürokratie/Mallorca
NF 018/MiniLP/1983
der Moderne Man "Neues aus Hongkong"
R.A.G./Neues aus Hongkong/Für Frau Krause/Kinderfest/Kein Film//
Für Frau Krause (including: the return of Frau Krause)
NF 019/LP/1983
"David Volksmund Produktion zu Gast bei No Fun Records"
A5 "Längst vorbei?"/Ton Steine Scherben "S.N.A.F.T."/Ihmespatzen "Disco Diabolo"/Carambolage "Vollgeturnt"/Index Sign "Gift of Beauty"/Hans-A-Plast "Schwarz und Weiß"//
der Moderne Man "Neues aus Hongkong"/Pop-Art "Krise"/Mythen in Tüten "Der Branche"/Stricher "Du hast doch nur geträumt"/Bärchen und die Milchbubis "DNS"
NF 020/LP/1983, 50092/CD/2005, im Indigo-Vertrieb
Hans-A-Plast"Ausradiert"
Ausradiert/Schwarz und Weiß/Heiratsfieber/Gut im Bett/Sacco di Roma//
Monstertanz/Menschenfresser/Eifersucht/Loreley/Barfuß in Scherben
NF 021/LP/1983
Mythen In Tüten "Jedes mal ist anders"
Unter Geiern/Mensch + Pilot/Fragen, zerbrechlich/Jedes Mal ist anders//
Möglichkeiten/Tanz der Drahtzieher/Der Branche/Aus der alten Zeit/Meile
nf 001 - nf 021 / nf 101 - nf 111
saved u.a. from: frauenmusik.de und "Ich will Spaß" unter Mithilfe von Emilio Winschetti und Hollow Skai (Vielen Dank!) - besucht Hollows Skai Channel
© 2001 - 2005 Martin Fuchs - Alle Rechte vorbehalten!
Inland / Information Overload